Allgemein

Neues HLF kurz vor der Auslieferung

Als letzter Meilenstein vor der Auslieferung fand am 29. März 2022 die Rohbaubesprechung für das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwehr Nagold statt. Anders als es der Begriff „Rohbaubesprechung“ vermuten lässt, steht das HLF 10 kurz vor der Auslieferung an die Abteilung Hochdorf.

Das Fahrzeug, welches das LF 8/6 ersetzten wird, wurde in den vergangenen Wochen in unerwartet kurzer Zeit von der Firma Ziegler auf einem Mercedes Benz-Fahrgestell aufgebaut. Tatsächlich liegen die Lieferzeiten für Löschfahrzeuge bei vielen Herstellern inzwischen bei zwei Jahren und noch länger, während zwischen Auftragsvergabe und der jetzt erfolgten Besprechung nur elf Monate vergingen.
Bei dem Termin in Giengen an der Brenz, an dem neben Mitgliedern der Feuerwehr Nagold auch der Vertreter des Büros, das die Ausschreibung begleitet, teilnahm, wurden letzte Details des Ausbaus und der Platzierung der Beladung geklärt. Die grundsätzliche Aufteilung war bei der Auftragsklärung fest-gelegt worden, weshalb ein Großteil der Arbeiten bereits sehr weit vorangeschritten oder sogar abgeschlossen sind. Als Besonderheit wurde bei dem Fahrzeug mit Ausnahme der Leitern auf eine Dachbeladung verzichtet.
Mit der Auslieferung des Fahrzeugs kann in sechs bis acht Wochen gerechnet werden.