Allgemein

Die Feuerwehr Nagold funkt digital

Zwischen Ende Juni und Anfang August 2021 wurde die Funktechnik der Feuerwehr Nagold vom bisher verwendeten Analogfunk auf Digitalfunk umgerüstet. Zusätzlich wurden alle Feuerwehrhäuser, die bisher noch nicht mit Funkgeräten ausgestattet waren, nachgerüstet.

In 18 Fahrzeugen wurden dafür von einer Fachfirma die bisherigen Geräte ausgebaut und die neue Technik ersetzt. Vier weitere Fahrzeuge, die in den vergangenen Wochen als Ersatzbeschaffungen in Dienst gestellt wurden, waren bereits ausschließlich mit Digitalfunk geliefert worden. Im zweiten Schritt folgte dann die Umstellung der Zentralen in den Feuerwehrhäusern bzw. die Ausstattung mit akkugepufferten Geräten, die auch bei einem Stromausfall weiterverwendet werden können, sowie die Montage der erforderlichen Antennenanlagen.
Um bei Überlandeinsätzen eine Kommunikation mit anderen Feuerwehren sicherzustellen, sind der Einsatzleitwagen und der Kommandowagen als einzige Fahrzeuge mit analogem und digitalem Funk ausgestattet. Ebenso verfügt die Zentrale im Feuerwehrhaus der Abteilung Nagold-Stadt, das als Führungshaus für Nagold und die Nachbargemeinden dient, über beide Techniken.