AllgemeinGesamtwehr

Ehrenmedaille des Landesfeuerwehrverbandes für Jürgen Hauser

Veröffentlicht

Die Ehrenmedaille des Landesfeuerwehrverbandes Baden Württemberg in Silber wurde im Rahmen der  Kreisfeuerwehrverbandversammlung in Bad Liebenzell an Hauptbrandmeister Jürgen Hauser von der Feuerwehr Nagold vor einem großen Publikum aus Politik, Behörden und Delegierten der Feuerwehren verliehen.

Über 45 Jahren war Jürgen Hauser in der Freiwilligen Feuerwehr aktiv. Alle Lehrgänge auf Mannschafts- und Führungskräfteebene hat Hauser in den vielen Jahren seines Dienstes besucht. Der Geehrte war aber nicht nur im Einsatz aktiv, sondern engagierte sich darüber hinaus in vielen Bereichen der Feuerwehr. So war er über 25 Jahre stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Nagold und 35 Jahre gehört er als Schriftführer dem Abteilungsausschuss sowie dem Gesamtausschuss der Feuerwehr Nagold an. Viele Jahre hinweg gehörte er dem Schiedsrichtergremium der Leistungswettkämpfe an und engagierte sich hier auf Feuerwehrkreisebene.

In seiner Antragsbegründung zur Verleihung hatte der Verbandsvorsitzende Klaus Ziegler eigenem Bekunden nach Mühe, die Aufzählung von Jürgen Hausers Aktivitäten. Sein Engagement war so umfangreich, das es mühelos für vier aktive Feuerwehrleben reichen würde. Während seiner aktiven Dienstzeit wurde er bereits mit dem Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet. Bei der letzten Hauptversammlung in Nagold wurde er von der Einsatzabteilung in die Altersabteilung entlassen und steht seitdem mit seinem Fachwissen den Feuerwehrkameraden beratend zur Seite.

Nach den Statuten wird die Ehrenmedaille in Silber nur verliehen für hervorragende Leistungen im Feuerwehrdienst, für Führungs- und Ausbildungstätigkeiten und für herausragende Förderung der Verbandsarbeit. Pro 1.000 aktive Feuerwehrangehörige kann jährlich nur eine Ehrenmedaille in Silber verliehen werden.

Zur Ordensverleihung erhob sich die Versammlung und nachdem der stv. Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzende Rainer Zillinger die Ehrenmedaille an Hausers Uniformrevers geheftet hatte setzte der Applaus der  Feuerwehrdelegierten aus dem Landkreis Calw ein. Zu den ersten Gratulanten zählten neben Oberbürgermeister Jürgen Großmann auch Nagolds Stadtbrandmeister Thomas Reiff, Landrat Thomas Riegger und zahlreiche Bürgermeister des Landkreises, Behördenvertreter und Abordnungen befreundeter Feuerwehren.